Es war wirklich rekordverdächtig!

Mit einer Bauzeit von nur 9 Monaten konnte der gesamte alte Küchenbereich umgebaut werden. Heute finden wir an dieser Stelle die Kaltküche incl. Geschirr für 100 Personen, Wirtschaftsräume und den Sanitärbereich,natürlich alles barrierefrei. Der bisherige Saal erfuhr eine Erweiterung um ca. 60 Sitzplätze. Dass dies alles so möglich wurde, verdanken wir in erster Linie dem bauleitenden Architekturbüro sowie allen beteiligten Fachfirmen. Für einige Handwerker war es tatsächlich der Umbau ihres ehemaligen Schulspeisesaales! Seit Juli stehen die Räume für private und öffentliche Nutzung zur Verfügung. Uns war es wichtig, allen Helfern, Bauleuten und Freunden, denen die Entstehung des Dorfgemeinschafthauses ein Herzensanliegen ist, DANKESCHÖN zu sagen. Und das durften wir am 27.09.2019 zum offiziellen “BAUHEBEN” tun. Für 2020 liegen bereits Buchungen der Räume vor. Kontakt für Besichtigung und Buchungen: Sylvia Reichel, Telefon 03725 81051

„Bauheben“

Unser Verein plant 2020 pro Quartal eine Veranstaltung zwischen Unterhaltung, Classik und Pop.